Spartipps

Mit Spartipps viel Geld sparen – finde raus wie es geht

Spartipps können helfen viel Geld zu sparen. Können helfen müssen aber nicht.

Es ist wichtig gute Spartipps zu finden, ich möchte dir helfen sinnvolle von unsinnigen Tipps unterscheiden zu können.

Gerade im Internet gibt es unzählige Spartipps. Auch hier findest Du eine Menge davon für alle Lebenslagen. Ob Du Spartipps für deine Freizeit suchst, oder für dein Hobby, zum Energiesparen oder auch für Versicherungen. Die Liste der Tipps ist unendlich.

Doch Du musst für dich entscheiden welche Spartipps gut sind und welche schlecht. Ich denke es gibt keine schlechten Spartipps, höchstens sinnvolle und unsinnige.

Natürlich nützt es nichts nach Spartipps zu suchen und diese dann nicht anzuwenden. Nur wenn Du auch konsequent dein Sparvorhaben durchziehst, wirst Du am Ende erfolgreich sein.

Das ist mein Spartipp für dich: Beginne sofort mit dem Sparen!

Als nächstes stellt sich mir die Frage, wie kontrollierst Du den Sparerfolg?

Als Beispiel nehmen wir mal den Fernseher. Du hast einen schönen großen Plasma-TV. Es ist nicht mehr das neueste Modell, aber er hat eine ordentliche Bildgröße. Wie wir wissen ist so ein Plasma-TV wie eine Heizung, schau dir mal einen Teil von Herr der Ringe an und fühle am Bildschirm. (HOT) Ja, der wird schon ziemlich warm.

Wärme ist umgewandelte Energie, also Strom. Und Strom kostet Geld. Wie kannst Du jetzt Geld sparen?

Du entscheidest dich also dafür das Gerät nachts nicht mehr auf Stand-By zu stellen, sondern den Stecker zu ziehen. ( Das war nämlich so ein Spartipp)

Wie kontrollierst Du dein Ersparnis?

Genau, mit einem Energiekostenmesser!

Hier gibt es verschiedene Modelle. Zu unterschiedlichen Preisen und mit verschiedenen Funktionen.

Energiekostenmesser günstig

Das Messgerät misst den Stromverbrauch deiner Haushaltsgeräte und spürt somit Stromfresser auf! Gute Geräte können
den Energieverbrauch, Leistung, Stromkosten, Einschaltdauer, Spannung, Stromstärke, Frequenz und Leistungsfaktor anzeigen.
Stromtarif sollte frei einstellbar sein.(Cent/KW/h), damit die tatsächlichen Stromkosten sofort errechnet werden.

So ein Gerät ist sehr nützlich, und in einem normalen Haushalt hast Du schnell die kosten für das Gerät eingespart.

Entscheide jetzt ob dieser Spartipp dir geholfen hat. Du kannst einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen, oder vielleicht hast Du ja auch noch gute Spartipps.

Viel Spass beim Sparen

PS: Falls Du noch mehr Tipps möchtest, kannst Du dich einfach in den kostenlosen Premium-Newsletter eintragen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.