Marderbiss kann teuer werden

Marder mögen Autos

Jetzt im Frühjahr ziehen die Marder wieder durch die Strassen und knabbern an den Autos.

So ein Marderbiss im im Ölschlauch oder an der Bremsleitung ist nicht nur ärgerlich, sondern unter Umständen auch gefährlich. Es gibt viele Tipps und Tricks oder Geräte, welche vor den Mardern schützen sollen. So richtig nützen tun diese Geräte und Hausmittel leider nicht. Das einzige was effektiv schützt, ist eine Garage.

Doch wenn das Auto liegen bleibt ist es nicht nur ärgerlich, sondern kann auch teuer werden, sollte der Motor durch einen Marderbiss schaden nehmen, zahlt nicht jede Versicherung.

Das bedeutet das zwar der Schaden am defekte Schlauch und die Reparatur in den meisten Versicherungsverträgen gedeckt sind, doch sollte durch einen Marderbiss ein großer Folgeschaden entstehen, kann es sein das die Versicherung nicht zahlt.

Da hilft nur die KFZ Police nochmal genau zu prüfen, und falls Folgeschäden durch Marderbiss nicht in der Kasko-Versicherung beinhaltet sind, unbedingt bei der Versicherung nachfragen und den Vertrag optimieren.

Bei dieser Gelegenheit lohnt es sich durch einen Versicherungsvergleich eventuell eine günstigere Versicherung mit besseren Leistungen zu bekommen.

Hier geht’s zum kostenlosen Versicherungsvergleich:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.